KINGSTONE Real Estate

München, den 21.10.2022 – Der Immobilien-Investmentmanager KINGSTONE Real Estate treibt die Internationalisierung und Erweiterung seiner Produktpalette weiter voran: Über KINGSTONE Real Estate Opportunity (KREO) wird künftig in Immobilien und Immobiliengesellschaften mit signifikantem Wertsteigerungspotenzial investiert. Der geografische Schwerpunkt liegt auf Deutschland sowie ausgewählten Metropolen in West- und Zentraleuropa. Das Führungsduo der KREO bilden KINGSTONE-Mitgründer und Executive Partner Philipp Schomberg sowie Michael Sacher. Michael Sacher stößt als Managing Partner und Mitgesellschafter der KREO neu zur KINGSTONE Real Estate und arbeitet vom Sitz der neuen Gesellschaft in London aus.

„Das steigende Zinsniveau und die wachsenden ESG-Anforderungen sind Auslöser für einen tiefgreifenden Wandel des Immobilienmarktes. Dem aktiven Asset-Management gehört die Zukunft“, sagt Philipp Schomberg. „Vor diesem Hintergrund gewinnen opportunistische Strategien als Ergänzung zu klassischen Core-Investments an Bedeutung. Mit KINGSTONE Real Estate Opportunity geben wir unseren Investoren die Möglichkeit, frühzeitig auf die neuen Herausforderungen und Chancen im europäischen Immobilienmarkt zu reagieren. Michael Sacher ist ein international bestens vernetzter Private Equity Spezialist für opportunistische Immobilien Investments, der unsere Strategie maßgeblich vorantreiben wird.“

Der 40-jährige Sacher verfügt über mehr als 14 Jahre Immobilien Private Equity- und Kapitalmarkterfahrung. Er wechselt von Aermont Capital (bis 2015 Perella Weinberg Real Estate) zu KINGSTONE Real Estate. In seiner vorherigen Position leitete er das Deutschlandgeschäft bei Aermont Capital, wo er für opportunistische Immobilienprojekte auf Objekt- und Unternehmensebene über unterschiedliche Asset-Klassen hinweg verantwortlich war. Seine berufliche Laufbahn hatte er davor im Investment Banking der Schweizer UBS begonnen.

Michael Sacher sagt: „Gerade in dem sich nun abzeichnenden wieder volatileren Marktumfeld sehen wir attraktive Gelegenheiten für opportunistische Investments. Mit dem Know-how im KINGSTONE- Team sind wir perfekt aufgestellt, um die nun zu erwartenden Marktchancen zu ergreifen und durch aktives Asset Management Werte bei Immobilien und Immobilienunternehmen zu schaffen.“

***

Über KINGSTONE Real Estate

KINGSTONE Real Estate ist eine von der Familie Schomberg und Pegasus Capital Partners gegründete, eigentümergeführte Real Estate Investment Management-Gruppe, die ein breites Spektrum an Investment- Produkten und einen ganzheitlichen Investitionsansatz für institutionelles in- und ausländisches Kapital anbietet.

KINGSTONE verbindet eine erstklassige Immobilien-Pipeline mit dem hervorragenden nationalen und internationalen Kapital- und Partner-Netzwerk unseres Senior-Managements. Wir stellen die nachgewiesene Erfolgsbilanz des strategischen Mitgesellschafters PEGASUS Capital Partners als Projektentwickler und Mezzanine-Spezialisten gepaart mit der jahrzehntelangen Erfahrung im internationalen, institutionellen Immobilienfonds-Geschäft der Familie Schomberg in den Dienst unserer Investoren. Die Gruppe hat ca. 1,1 Mrd. EUR Assets under Management.

Das Geschäftsfeld von KINGSTONE erstreckt sich im Zusammenspiel mit Pegasus über die gesamte Wertschöpfungskette des Investment Managements und beinhaltet Immobilien-Projektentwicklung sowie Mezzanine-Finanzierungen, Transaktions-, Asset- sowie Portfolio Management. Wir investieren für unsere Kunden in Einzelobjekte, Portfolios und Projektentwicklungen.
Das Ergebnis ist eine ganzheitliche Investment Management-Plattform, die unseren Investoren eine One-Stop- Shop-Lösung für ihre Immobilieninvestments anbietet.

Mehr Informationen unter: www.kingstone-group.de

***

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

Daniel Gabel
Feldhoff & Cie. GmbH
Associate Director | CIRO
Telefon: +49 (0) 69-264 867 718
dg@feldhoff-cie.de


PRESSEMITTEILUNG ZUM DOWNLOAD

Scroll to Top

Investor Login